7. RTB Fitness- und Gesundheitskongress 2013

Meldeschluss vorbei – Last-Minute-Buchungen möglich!

Nur noch knapp zwei Wochen bis zum 7. RTB Fitness- und Gesundheitskongress. Am Samstag und Sonntag (12. und 13.10.) stehen nur noch einzelne Workshopplätze nach Meldeschluss zur Verfügung, beide Tage können auch als Tagesmaßnahme (jeweils 8 UE) noch gebucht werden.

Der RTB bietet allen Kurzentschlossenen noch eine Last-Minute-Buchung an. Die letzten freien Plätze in den Workshops können mit 13,- Euro (kein zusätzlicher Gymcard-Rabatt) einzeln gebucht werden und müssen vor Ort in BAR bezahlt werden.

Wer noch Interesse an einer kurzfristigen Teilnahme hat, der sollte sich vorher bei Marc Kollbach, Referent Veranstaltungen im Rheinischen Turnerbund (RTB) und verantwortlicher Organisator des Kongress-Wochenendes seitens des RTB, erkundigen, ob in den ausgewählten Workshops noch ein Platz frei ist.

Marc Kollbach
Referent Veranstaltungen im RTB
Paffrather Str. 133
51465 Bergisch Gladbach
Tel.: 02202/2003 – 25
E-Mail: kollbach [at] rtb [dot] de

DTB Kinderturn-Club

Taffi-Grundfigur-72

  • ZukunftsorientierungKinderturn-Club_RGB_72dpi
  • Kostenloser Service
  • DAS Premium-Angebot

 

  • Wollen Sie Ihren Kindern etwas Besonderes bieten?
  • Suchen Sie Hilfen für sich und andere Übungsleiter/innen im Kinderturnen?
  • Wollen Sie Kinderturnen in Ihrem Verein positiv platzieren?
  • Wollen Sie Kinderturnen außerhalb des Vereins attraktiv präsentieren?!

 Der Kinderturn-Club hat’s

Weiterlesen

1. FC Spich richtet das Finale der Rheinlandliga Gerätturnen männl. aus

Am 13. April wird in der Turnhalle der Grundschule Asselbachstr. in Troisdorf-Spich der Sieg um die Meisterschaft der Rheinlandliga 2013 ausgeturnt. Punkt 11.00 Uhr treten die ersten Turner der acht qualifizierten Mannschaften an die Geräte. Der Gastgeber, 1. FC Spich, startet mit einer Wildcard. Insider erwarten eine spannende Auseinandersetzung zwischen dem Kunstturn-Team Oberhausen und der Kunstturnvereinigung Ruhr-West.um den Titel. Aber vielleicht kann auch der Bonner TV ein Wörtchen um den Sieg mitreden. Zuschauer sind herzlich willkommen.

125 Jahre Godesberger Turnverein 1888 e.V.

GTV_125_Bild24Am 26. Januar 2013 fand in der Stadthalle Bad Godesberg der Fest-Kommers anlässlich des 125 jährigen Vereinsjubiläums statt.

Neben zahlreichen Gästen aus Politik und Sport konnte der Vorsitzende des GTV, Herr Prof. Dr. Manfred Zachcial, viele Vereinsmitglieder begrüßen. Nach dem Grußwort des Schirmherrn – Oberbürgermeister der Stadt Bonn Herrn Jürgen Nimptsch – richtete der Präsident des Deutschen Turner-Bundes – Herr Rainer Brechtken – Glückwünsche des Deutschen Turner-Bundes an die zahlreichen Gäste. Der Präsident des Rheinischen Turnerbundes (RTB), gleichzeitig Vorsitzender

GTV_125_Bild16

des Turnverbandes Rhein-Sieg, Bonn e.V., Herr Wolfgang Wirtz übermittelte Grüße an die Vereinsführung und Gäste und überreichte die Ehrengaben des Turnverbandes und des RTB. Die sportlichen Darbietungen der Rope Skipper und der Gerätturnerinnen des Vereins und die Einlage des Bremer Komiker Duos „Tante Luise und Onkel Kurt“ waren weitere Höhepunkte einer gelungenen Festveranstaltung.

TV Hangelar gewinnt bei „Mission Olympic“

Mission olympic 3 Rathaus 90kb

„Große Freude beim TV Hangelar 1962: Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) hat im Zuge seines bundesweiten Wettbewerbs „Mission Olympic – Gesucht: Deutschlands aktivste Stadt“ auch ein Projekt aus Sankt Augustin als Gewinner ausgewählt. Die Jury aus Vertretern von Politik, Wirtschaft und Medien wählte das Konzept „Bewegungsnetzwerk bringt Kinder in Bewegung“ zu einem von zwei Siegern in der Kategorie „Initiativen von Sportvereinen und anderen Sport-Anbietern“. Der Titel ist mit einer Förderprämie von 2.000 Euro verbunden.“
(Quelle: Pressemitteilung des LSB vom 23.1.2013)

Wir gratulieren herzlich zum Preis und zur tollen Vereinsarbeit.

Verbandsturntag 2013 Ankündigung

Am 28.4.2013 soll der Verbandsturntag 2013 des Turnverbandes RheinSieg, Bonn e.V. im Clubheim des 1. FC Spich stattfinden. Eine Einladung folgt. Über eine rege Teilnahme freut sich der Vorstand des Verbandes.